Hechtnockerl in Weißweinsauce


Hier kann man den Weißwein der Sauce empfehlen, aber nicht jeder verwendet zum Kochen so hochwertige Gewächse, wie zum Trinken.

Hechtnockerl, © ÖWM / Wirz, Möbius
Hechtnockerl, © ÖWM / Wirz, Möbius

Dazu passt

 

  • Trockener Riesling der Spitzenklasse (ReserveSmaragd) setzt sich markant in Szene.

 

  • Ein schöner, feinblumiger Weißburgunder bleibt nobel unterstützend im Hintergrund.

 

  • Ein guter Chardonnay wäre auch in Frankreich die Wahl für „Quenelles de Brochet“.

 

  • Traminer oder Müller-Thurgau Spätlese setzen einen aromatischen Kontrapunkt.

 

© ÖWM

Wir freuen uns, dich in der Winzer-Club Familie begrüßen zu dürfen.

HOTLINE - KONTAKT

 

+43 1/ 699 61 50

office@winzerclub.at

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Do. 08:00 - 17:00 Uhr

Fr.             08:00 - 12:00 Uhr

wein, info, bestellung, wien