3. Weißwein – klassisch & trocken


Österreichs klassische Weißweine überzeugen mit viel Frische, feiner Säure, großer Eleganz und viel Charakter bei mittelgewichtiger Struktur. Ihre unaufdringliche Art lässt auch zarten Aromen am Teller genügend Platz zur Entfaltung. Diesem klaren Profil entsprechen besonders die klassischen DAC-Weine: Districtus Austriae Controllatus steht für herkunftstypische Weine wie zum Beispiel Grüner Veltliner als Weinviertel DAC, Traisental DAC, Kremstal DAC, Kamptal DAC, aber auch Weine der Federspiel Kategorie aus der Wachau.

© ÖWM / Ulli Kohl
© ÖWM / Ulli Kohl

In dieser fruchtig-lebendigen Weißweinkategorie sind aber auch frische Rieslinge aus den Weinbaugebieten entlang der Donau zu finden, elegante Weißburgunder oder Chardonnays aus dem Burgenland sowie die aromatischen Vertreter der SteirischenKlassik, hier vor allem aus den Sorten Sauvignon BlancMorillon (Chardonnay) oder Weißburgunder.

 

Solche Weine werden zu Recht als Allrounder bei Tisch geschätzt, und das nicht nur zu Gerichten der österreichischen Küche.

 

Sie schmecken zu kalten Vorspeisen wie einer Brettljause mit Schinken, Speck, Schweinsbraten und kräftigen Würsten, aber auch zu Brathuhn oder Forelle Müllerin.

 

Gerade Fisch – ob pochiert oder gegrillt oder als leichte Terrine mit mediterranem Touch – harmoniert mit den klassischen Weißen, ebenso frische Meeresfrüchte oder asiatische Wokgerichte mit knackigem Gemüse

© ÖWM

Wir freuen uns, dich in der Winzer-Club Familie begrüßen zu dürfen.

HOTLINE - KONTAKT

 

+43 1/ 699 61 50

office@winzerclub.at

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Do. 08:00 - 17:00 Uhr

Fr.             08:00 - 12:00 Uhr

wein, info, bestellung, wien