9. Edelsüße Weine


Das süße Österreich schmeichelt mit hohen und höchsten Prädikatsstufen: Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen, Strohwein und Schilfwein, Eiswein mit expressivem Fruchtschmelz und nobel-raffinierter Ruster Ausbruch mit jahrhundertelanger Tradition. Charakteristisch für diese Süßweinraritäten sind Restsüße und Säure in hoher Konzentration, meist in Verbindung mit dem unvergleichlichen Aroma der Edelfäule (Botrytis cinerea).

© ÖWM / Ulli Kohl
© ÖWM / Ulli Kohl

Wie geschaffen für den Ausbau solcher Weine ist das Burgenland mit seinem außergewöhnlichen Kleinklima am Neusiedlersee, besonders im Seewinkel.

 

Leitsorte ist dabei der Welschriesling der in der Prädikatsweinkategorie zu Weltklasse heranreift. Aber auch in anderen Weinbaugebieten sind in besonderen Jahrgängen hohe Prädikatsweine möglich, so zum Beispiel im Eiswein-Eldorado Großriedenthal oder auch in den Gebieten entlang der Donau mit finessenreichen Prädikaten vom Rieslingund Grünen Veltliner. Österreichs berühmte Mehlspeisküche kann hier aus dem Vollen schöpfen, man denke nur an Klassisch-Köstliches wie Apfelstrudel oder Salzburger Nockerln. 

 

Wer die pikante Variante bevorzugt, wird mit Kombinationen aus Süßweinund reifem Blauschimmelkäse glücklich, Gourmets aller Länder greifen natürlich auch zur (getrüffelten) Gänseleberterrine.

 

Das kleine Segment der edelsüßen Rotweine bietet sich als harmonische Ergänzung zu schokoladigen Desserts an, an der Spitze die verführerische Sachertorte.

© ÖWM

Wir freuen uns, dich in der Winzer-Club Familie begrüßen zu dürfen.

HOTLINE - KONTAKT

 

+43 1/ 699 61 50

office@winzerclub.at

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Do. 08:00 - 17:00 Uhr

Fr.             08:00 - 12:00 Uhr

wein, info, bestellung, wien